London

So knapp davor. Das fehlende Paradies endlich durch einen bewussten Ruck erzeugen.
Die Linke hat Blut geleckt, sie fühlt die Erregung und die Chance, endlich die Asche zu erzeugen, aus der der Garten Eden wachsen wird. Beinahe schade, dass es keine verhinderten römischen Opernsänger gibt, die das Brennen Londons besingen, aber so ähnlich, so schrecklich ähnlich klingen die professionellen Stimmen der westlichen Welt.

Es passiert, was immer passiert, die Infizierten trachten in Wahrheit nach dionysischen Zuständen, wo wir endlich wieder Kälber und Menschen zerreißen und verspeisen, Blut trinken, bis wir bersten.

Advertisements

Über Zam


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: